ADVANCED SEMINAR `Arbeit in der Bauchlage, zur Verbesserung des Gehens` – ein Seminar überwiegend mit FIs mit Olena Nitefor

Kurszeiten 

Mi. 11 – 18 h 
Do. – Sa. 10 – 17 h 
So. 10 – 15 h

 

 

Olena Nitefor

„Arbeit in der Bauchlage, zur Verbesserung des Gehens“
Das Arbeiten in der Bauchlage bietet hervorragende Bedingungen, um die Beziehung zwischen Schultergürtel und Becken zu koordinieren, die Rotationsfähigkeit der Wirbelsäule zu wecken und den Kopf in eine klarere Mittelachse zu bringen. Diese Beziehungen sind grundlegend für das kontralaterale Gehen. Viele Erwachsene können nicht gut auf dem Bauch liegen – somit ist das Arbeiten in der Bauchlage eine wahre Kunst. Im Gegensatz zu der langen Entwicklungsphase der Babys, die in der Bauchlage das Heben des Kopfes erlernen und über viele weitere Schritte zum Stehen gelangen, haben wir mit Erwachsenen wenig Zeit, diese Fähigkeiten zu erarbeiten.

Denn erst nach diesen Entwicklungsschritten kann der Kopf im Stehen gut unterstützt sein, sich leicht drehen und frei sein und seine Basis durch die Wirbelsäule in Becken und Beinen finden. Dafür muss er mit der Rotationsfähigkeit der Brust-wirbelsäule verbunden sein… nicht nur mit der des Halses.

Wir müssen somit schnell wahrnehmen, verstehen und denken, damit die Position für die Klienten nützlich und nicht nur erträglich wird. Olena wird mit uns Wege für die Verbesserung der Rotationsfähigkeit klären, indem sie sowohl von Becken- und Schultergürtel aus arbeitet als auch den ersten Rippenring mit in ihre Strategien einbezieht. Auch Verkürzungen in der Seitneigung, sowie Verlängerungs-Strategien, die nah an der Wirbelsäule und über das Weichgewebe (Muskeln und Faszien) Verbindungen mit Rippen und Becken entwickeln, werden thematisiert.

Mit der Absicht, das Gehen zu erleichtern werden wir:
• die Fähigkeiten zur Rotation steigern

• das Becken im Verhältnis zur WS und zu den Beinen betrachten

• Strategien zur Entlastung der Beinen erkunden

• die allgemeine Länge der WS und des Rumpfes verfolgen

• die Freiheit und Haltung des Kopfes verfeinern

Anhand eines Videoausschnittes zeigt Olena auf unserer Webseite, wie sie mit einem Klienten arbeitet und schildert dabei ihre Denk- und Spürweise. Sie erklärt, wie sie ihre Hände einsetzt, um in der Bewegungsachse zu arbeiten und Kraftvektoren zu lenken.

* Das Seminar wird in Englisch mit deutscher Übersetzung unterrichtet.
**Bei Buchung beider Kurse Olena Nitefors (03.-07.05. und 10.-14.05.) reduziert sich die gesamte Gebühr auf 950 € statt 1060 €.

  • Datum : 10 Mai 2023 - 14 Mai 2023
  • Uhrzeit: 11:00 - 15:00 (Europe/Berlin)

Buchungsanfrage

DEFAULT
€530
0
0.00
0.00

Weitere Kurse