Bewegungsforschung WORKSHOP Gaga/People

Gaga ist eine Bewegungssprache, die Ohad Naharin, langjähriger Leiter der Batsheva Dance Company aus Israel, entwickelt hat und die von seinen TänzerInnen täglich praktiziert wird.

Gaga stärkt nicht nur das Bewusstsein für Bewegung, sondern auch Ausdauer, Beweglichkeit und Flexibilität. Instinktive Bewegungen werden verstärkt und mit bewussten und unbewussten Gesten verbunden.

Ein weiterer Bestandteil des Kurses ist die Improvisation. Elemente der Bewegungssprache Gaga werden vertieft, sodass sich durch verschieden Aufgaben neue Möglichkeiten der Bewegung ergeben.

Der Kurs wird in gut verständlichem Englisch/Deutsch unterrichtet.

Alejandra Jara

Eckdaten

Zeitraum:  18. bis 19. Juli 2020

Referent:  Alejandra Jara

Kosten:  180,00

Kurszeiten

Sa. 11.00–17 h
So. 10.00–16 h


Samstag:
11.00 - 12.00 Gaga/people class
12.00 - 13.30 Movement research/Bewegungsforschung
Pause
14:30 - 16:00 Movement research/Bewegungsforschung
1600- 1700 Talk


Sonntag:
10.00 - 11.00 Gaga/people class
11.00 - 12.30 Movement research/Bewegungsforschung
Pause
13:30 - 15:00 Movement research/Bewegungsforschung
15:00- 16:00 Talk
* Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse im Bereich Tanz notwendig.
* zzgl. VersandkostenVersandkosten