3-TAGE-WORKSHOP IN DER FELDENKRAIS-METHODE „Wo hab ich nur meinen Kopf?“

Wie oft im Alltag fühlen wir uns „kopflos“ oder wissen -im wahrsten Sinne des Wortes- nicht „wo uns der Kopf steht“?

Bildschirmarbeit, Zoom und Co lenken unsere Aufmerksamkeit auf die Augen, das Sehen.

Aber was ist mit der Orientierung im Raum, dem Einsatz des Hörens und unserer Fähigkeit, uns umzuschauen ohne dass der Nacken knirscht oder blockt?? Wie nutzen wir die gesamte Wirbelsäule und was hat das Becken dabei für eine Rolle?

Und kann es sein, dass die Lösung gar nicht ein „beweglicherer Kopf“, sondern ein sich „intelligent bewegender Mensch“ ist?

Freuen Sie sich auf bewegte, aber auch ruhige, entspannende aber auch dynamische Stunden in denen Sie Neues und vielleicht Überraschendes über sich selbst lernen.

Übrigens, schon der Künstler Fancis Picabia wusste: „Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“

Ulrike Apel

Eckdaten

Zeitraum:  29. April bis 01. Mai 2022

Referent:  Ulrike Apel

Kosten:  230,00

Kurszeiten

Fr. 11-18 h
Sa. 10–17 h
So. 10–13 h

* zzgl. VersandkostenVersandkosten