Programm 2017 - page 20

20
OKTOBER 06.–08.
Fr. 17–20 h
Sa. 10–18 h
So. 10–16 h
250 EUR
Ilan Jacobson
OKTOBER 18.–22.
Mi. 11–18 h
Do.–Sa. 10–17 h
So. 10–13 h
390 EUR
Ulrike Apel
INTENSIVKURS
IN DER FELDENKRAIS-METHODE
®
Theorie und Praxis
In diesem Intensiv-Workshop erfahren wir
Bewegungslektionen, die darauf zielen, die Qua-
lität unseres Handelns und Denkens zu verbes-
sern. Wir verwenden Bewegung, um unsere
Handlungsoptionen zu erweitern. Die Lektionen
leiten uns darin an, unsere stetige Bewusstheit
zu schulen: wie wir uns organisieren um uns zu
bewegen ebenso wie wir neuen Situationen und
Herausforderungen begegnen. Die Feldenkrais-
Methode bietet eine Lernerfahrung, mit denen
wir unser Denken, Fühlen, Spüren und Bewegen
verbessern. Wenn wir diese einmalige Lerner-
fahrung in unser Leben integrieren, können wir
unser tagtägliches Wirken in unserer Umwelt
ebenso verbessern wie unsere Entwicklung als
Mensch. Englisch mit deutscher Übersetzung.
ADVANCED SEMINAR
Die Kunst der ATM – der Transfer vom Boden
in den Raum hinein
Dieses Seminar möchte „Hilfestellung“ im Um-
gang mit den Alexander Yanai Lektionen geben –
speziell mit Lektionen, die das Stehen, Gehen
oder das Sich-im-Raum-bewegen zum Thema
haben. Die Auseinandersetzung mit der Schwer-
kraft ist für jeden Menschen eine lebenslange
Herausforderung und will in jedem Alter wieder
neu „erobert“ werden.
Wie können wir unseren Teilnehmern dabei
helfen, ohne sie zu über, aber auch nicht zu
unterfordern? Wie schaffen wir im Unterricht
Situationen, die Neugierde und den Spaß am
Ausprobieren fördern und nicht ein Seufzen
nach sich ziehen, wenn es vom vermeintlich
sicheren Boden weggeht?
Die Lektionen werden wir unter Anderem unter
folgenden Fragestellungen ansehen:
› Welches Entwicklungspotential steckt in
diesen Lektionen und wie können wir uns
diese erarbeiten?
› Gibt es Möglichkeiten, Lektionen mit anderen
ATMs vorzubereiten, zu vereinfachen, eventuell
in mehreren Lektionen zu unterrichten?
1...,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19 21,22,23,24,25,26,27,28,29,...30