WORKSHOP Geschichten – Theater – Körpersprache


Thema des Workshops ist das spielerische Erleben des eigenen Körpers, die Bewegung im Raum, der Bezug zu sich selbst und zum anderen, der Wechsel von Bewegung, Dynamik und Pausen.

Letztere bieten den Workshopteilnehmern die Möglichkeit,
+ eine Geschichte auszuwählen und zu erzählen (eigene Geschichte, Märchen usw.)
+ der Geschichte einen Spannungsbogen zu geben,
+ und sie in einem theatralischen Rahmen zu formen.

Die Teilnehmer können so erspüren, welche vielfältigen Möglichkeiten von Handlung und Interaktion für den Einzelnen in Bezug auf sich selbst oder ein Gegenüber möglich sind.

Der Workshop wird auf Englisch mit deutscher Übersetzung unterrichtet. Die Teilnehmer erzählen bzw. spielen ihre Geschichten auf Deutsch.

Noam Meiri unterrichtet seit vielen Jahren Körpertheater und ist als Schauspieler, und Regisseur tätig. Seit über fünfzehn Jahren hat er an der Essener Folkwang Universität eine Professur für Physical Theatre inne.

Prof. Noam Meiri

Eckdaten

Zeitraum:  16. bis 17. Juni 2018

Referent:  Prof. Noam Meiri

Kosten:  160,00

Kurszeiten

Sa.-So. 10 – 17 h

*Ermäßigte Kursgebühr von 140,00 € für Frühbucher bis zum 31.12.2017. Der Rabatt wird automatisch bei der Anmeldung abgezogen.



Teilnehmerstimmen


"Stellvertretend für alle Teilnehmer möchten wir sagen, dass der Workshop ein erfahrungsreiches und gelungenes Wochenende war, das wir nicht missen möchten.

Noam Meiri hat uns als „Laien“ in diesen zwei Tagen zu Leistungen geführt, die wir vorab nicht geahnt haben.

Sein Konzept war einfach überzeugend. Mit guter Laune hat er uns zum Spielen gebracht und uns mit positiver Kritik angestachelt, so dass wir am Ende des Workshops uns einzeln auf die Bühne trauten und zur Freude aller unser „Spiel“ gemacht haben.

Er machte uns beim Geschichten-Erzählen darauf aufmerksam, auf Details zu achten, er übte mit uns, die Konzentration bei vergnüglichen Spielen zu schärfen und führte uns so zu neuen Quellen unseres Wesens.

Einfach überzeugend!

Bitte weiter im Jahresprogramm anbieten."

---

"Als Coach und Trainerin bin ich geübt darin, meine Themen und mich zu präsentieren.

In dem Workshop von Prof. Noam Meiri geht es jedoch noch einmal auf eine ganz andere Ebene.

Es geht um mich persönlich, meinen Selbst-Ausdruck, mein Einlassen in den Moment, meinen Zugang zur eigenen Kreativität, mein Bezug zu Raum, meine Beziehung zum anderen, meinen Umgang mit Stille und Pause und mein eigenes dynamisches Tempo. Herausfordernd, spielerisch, humorig, freudvoll, erkenntnisreich, lehrreich.

Noam Meiri bringt neben seiner fachlichen Expertise und langjährigen Erfahrung ebenso diese vorbenannten Eigenschaften persönlich ein. Seine sympathische Persönlichkeit, sein Humor, sein Gespür für die Teilnehmer, sein Umgang mit Gruppendynamik lässt jedes Zögern, jeden Vorbehalt zur Übung verpuffen. Mit einer Leichtigkeit und großer Freude haben wir die Übungen umsetzen können.

Unabhängig davon, ob man Präsentationsfähigkeit beruflich braucht, ist dieser ein Workshop, den ich jedem empfehlen möchte. Mir meines Selbst mehr bewusst zu werden, ist das Ergebnis aus diesem Wochenende.

Dieser Workshop bekommt von mir das Prädikat: Außergewöhnlich gut!"

---

"Es ist immer wieder spannend und interessant, an Deinen Workshops teilzunehmen. Ich bin ja von Anfang an mit dabei gewesen. Ich lerne jedes Mal mich selbst in Body und Mind neu zu entdecken, weil alles so spannend und ungewohnt ist, was Du Dir für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einfallen lässt.

Die "Bewegungs-Spiele" die Du mit uns allen machst, setze ich sehr gerne um in meine Feldenkrais-Arbeit nicht nur mit Erwachsenen sondern vor allem mit Grundschulkindern. Es ist immer wieder spannend, was die Kinder dabei empfinden. Die Kids machen mit Begeisterung die kleinen Feldenkraisbewegungen, Deine Bewegungsspiele und die Geschicklichkeitsübungen vor und nach der Stunde mit. Sie entdecken immer, dass sie besser, beweglicher, fröhlicher geworden sind und verlassen mit einem Lächeln im Gesicht die Stunde. So fühle ich mich nach Deinem Workshop.

So habe ich selber an mir entdeckt, dass ich nach Deinen Workshops wacher und offener, stressfreier und natürlich beweglicher in "Body, Mind and Soul" bin - so wie es auch die Intention von Feldenkrais in seiner Arbeit gewesen ist. Nach der Lektüre seiner Biografie verstehe ich vieles noch besser, und Du hilfst mir mit Deinem Workshop dabei, vieles besser umzusetzen."

---

"Binnen kurzer Zeit vermittelt Noam Einsicht in die Angewohnheit, schnell und reflexhaft zu agieren und zu reagieren. Dem setzt er - spielerisch wie alles in diesem Workshop - den 'Fixpoint' entgegen, den Moment des kurzen Innehaltens. Der erst erschafft eine zugleich wache und wirksame Präsenz. Wichtige Erkenntnis eines beflügelnden Wochenendes."


* zzgl. VersandkostenVersandkosten