WORKSHOP Angewandtes Feldenkrais - die Herausforderung!

Ein Bewegungslabor, das auf den Ideen von Dr. Moshé Feldenkrais basiert, um unsere körperliche und geistige Fähigkeit ebenso wie Stabilität zu erhöhen:

+ Ein dreitägiges volles Eintauchen in grundlegende und fortgeschrittene Fähigkeiten, mit ATM-Unterricht und ursprünglichen praktischen Anwendungen – direkt abgeleitet von Feldenkrais' Kampfkunst-Ideen und seinen bevorzugten Selbstverteidigungs-Techniken.
+ Wichtige, aber ungewohnte Bewegungen, praktische, aber herausfordernde Handlungen, die in einem dynamischen, aber sicheren Ansatz erlebt werden.
+ Ein Interaktiver und lebensechter Hintergrund wird effizientere Bewegungsmuster aktivieren, die in ATMs neu gelernt wurden.

Wir werden die praktische Anwendung von Schwerkraft, Impuls, Timing und Bewegungsrichtung erforschen, um Fähigkeiten wie das
+ dynamische Management von Gewicht und Balance,
+ Gleichgewicht und Gegengewicht sowie
+ effektive Interaktion mit Umwelt und anderen Menschen
zu entwickeln.

Außerdem ... ist es einnehmend, erfüllend und macht vor allem SPASS!

"Meine Forschung bringt mich tiefer und tiefer zu den Wurzeln von Dr. Moshé Feldenkrais' Arbeit. In meinen Workshops präsentiere ich Feldenkrais' Entwicklung als Kampfkünstler und zeige die Zusammenhänge zwischen diesem Prozess sowie der Entwicklung seiner Methode.

In diesem Workshop folgen wir den Prinzipien der Feldenkrais-Methode, wie Feldenkrais sie Judokas erklärt, wenn er, zu einem Zeitpunkt, als die "Methode" noch nicht formell existierte, effizientes Handeln beschreibt – UND WENDEN DIESE PRINZIPIEN GANZ PRAKTISCH AN.

Diese gleichen Prinzipien werden nun durch aktuelle neurowissenschaftliche Forschungen über Bewegung als Sprache des Gehirns bestätigt."

Moti Nativ

Eckdaten

Zeitraum:  23. bis 25. März 2018

Referent:  Moti Nativ

Kosten:  240,00

Kurszeiten

Fr. 16–20 h
Sa. 10–17 h
So. 10–15 h

*Der Workshop wird in gut verständlichem Englisch unterrichtet.
**Bei Buchung beider Kurse (22.-23.03. und 23.-25.03.) reduziert sich die gesamte Gebühr auf 320 € statt 360 €.



Teilnehmerstimmen


"Moti Nativ, in Israel lebender Feldenkraislehrer und Martial Arts Meister, gibt spannende Einblicke in die Entstehung der Feldenkraismethode, deren Wurzeln neben der Kindesentwicklung auch in der Kampfkunst liegen. Er unterrichtet basic bodenständige ATM´s und vermittelt – daraus abgeleitet – anschaulich und praktisch drei Grade der Verbesserung der Überlebensfähigkeit: sich zu schützen, sich zu verteidigen und zu überleben – ein altes und doch hochaktuelles Thema. Deutlich spürbar wird die Verbindung zwischen Selbstorganisation und Selbstverteidigung. Für die Teilnahme am Workshop ist keine Vorerfahrung notwendig."

* zzgl. VersandkostenVersandkosten