Ausbildungsziele

Feldenkrais-Ausbildung und unsere Ziele

Die Feldenkrais-Ausbildung ist für jeden geeignet, der an einem kontinuierlichen Prozess der Selbst-Entwicklung interessiert ist.
Das Training ist offen für Menschen aus allen beruflichen Bereichen, wie Kultur, Medizin und Soziales, Wirtschaft und Wissenschaft. Aber auch Menschen mit Behinderungen oder mit immer wiederkehrenden Schmerzen können Lösungen durch diese Arbeit finden.

Unser zentrales Ziel besteht darin, allen Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, sich in einer sicheren und unterstützenden Lernumgebung physisch, geistig und emotional weiter zu entwickeln. Es ist uns ein großes Anliegen, Sie während Ihrer Ausbildungszeit zugewandt, intensiv und kompetent zu begleiten.

Das Feldenkrais-Training führt in einen Prozess der Selbsterfahrung und der menschlichen Reifung. Es bietet den TeilnehmerInnen darüberhinaus ein Fundament für eine neue berufliche Qualifikation, indem es Sie befähigt, mit anderen Menschen zu arbeiten und ihnen die Feldenkrais Methode zu vermitteln. Durch die vierjährige detaillierte Erforschung eines großen Bewegungsrepertoires haben die StudentInnen die notwendige Basis, auch feine Details der Bewegung zu erkennen und die Komplexität der psychologischen, emotionalen, biologischen und neurologischen Komponenten des Lernprozesses zu verstehen.

0727_klein

Die Inhalte orientieren sich an den verschiedenen Phasen des Lernens und der Entwicklung der Bewegung. Die StudentInnen nehmen aktiv an den Unterrichtseinheiten wie Bewusstheit durch Bewegung, funktionale Integration, Diskussionen, Vorträgen, Gruppenarbeit und Analysen von Videos mit Moshé Feldenkrais teil. Die Inhalte werden nicht in separate Unterrichtseinheiten unterteilt, sondern werden im konkreten Kontext der Bewegung und der Erfahrung vermittelt. Supervision durch unsere sehr erfahrenen Assistenten bietet eine weitere Möglichkeit, wichtige Fragen, die in der Gruppe entstehen, im Detail zu erörtern. Evaluation der Studenten, des Trainings und Selbst-Evaluation wird Teil des Programms sein.

0122_klein

Dr. Chava Shelhav leitet die Ausbildung als Educational Director. Sie ist eine der wenigen noch unterrichtenden langjährigen Assistentinnen von Moshé Feldenkrais. Neben ihr werden mindestens vier weitere international erfahrene Trainer, die von kompetenten langjährigen Assistenz-Trainern und erfahrenen Practitionern unterstützt werden, unterrichten. 
Referenten für Anatomie, Neurologie und Psychologie werden hinzugezogen.

Das Trainings Programm orientiert sich an den vom Euro TAB festgelegten Richtlinien ist beim D TAB akkreditiert und von allen internationalen Feldenkrais-Gremien anerkannt. Gemäß Curriculum der Ausbildung steht in den ersten zwei Jahren der Gruppenunterricht ATM im Vordergrund und im dritten und vierten Jahr die Einzelarbeit funktionale Integration (FI). Die Unterrichtssprache ist Deutsch - Englisch sprechende Trainer werden übersetzt.

Unsere neue Ausbildung hat am 24. August 2017 begonnen, ein Einstieg in das zweite Segemnt ist ohne weiteres möglich. Die Termine von Neuss XVI finden Sie ab der ersten Seite unserer Ausbildungstermine.

* zzgl. VersandkostenVersandkosten